Neuer Dialog.

“Die Märkte bestehen aus Menschen, nicht aus demographischen Segmenten.“

Cluetrain Manifesto 1999

VERLAG FÜR DIGITALE KOMMUNIKATION.

Die Digitalisierung beeinflusst wie Menschen miteinander umgehen, kommunizieren, sich informieren und Kaufentscheidungen treffen. Diese Entwicklung transformiert auch die Medienwelt und die Werbung. Wir verstehen unser Netzwerk als VERLAG FÜR DIGITALE KOMMUNIKATION und können einiges für SIE in Bewegung bringen. Unser Team besteht aus REDAKTEUR|INNEN, DESIGNER|INNEN, MULTIMEDIA- & ONLINE-SPEZIALIST|INNEN.

DIGITALE PUBLIKATION.

Moderne Tools ermöglichen eine neue Beweglichkeit im Aufbau und der Betreuung von Kundenbeziehungen. Social Media wandelt den digital orientierten Teil der Leserschaften in Communities, die betreut werden wollen. Durch die  Verbindung von Websites, die als Kunden-Magazin-Blog ausgerichtet sind und der engen Anbindung und dem direkten Austausch mit Social Media-Kanälen ergibt sich eine völlig neue Kommunikationsdynamik.

DigiTale. 50+ Magazin-Blog.

Seit Januar 2017 ist dieser Magazin-Blog online. Er richtet sich an die große Gruppe der Best Agers. Sehr persönlich und auch personalisiert servierte Informationen und Unterhaltung stehen auf dem Programm des kleinen Redaktionsteams. Facebook, Pinterest, Newsletter-Marketing und klassische Medienarbeit unterstützen den Aufbau der Community. Wie bei allen anderen hier präsentierten Magazin- und Blogprojekten kommen von mir betreute WordPress-Websites zum Einsatz.

Golfresort Online-Magazin.

Das Online-Magazin Golfresort Salzkammergut ist wichtiger Bestandteil der Kommunikationsstrategie des bedeutendsten Golf-Trainingszentrums in Österreich: Laimer4Golf. In einem 3er-Gespann von Websites für die Golfschule und den Golfshop richtet sich das Golfresort-Magazin an Golfzentrums-Gäste, die sich über die unterschiedlichsten Golfplätze, Hotels, Restaurants und andere Freizeitmöglichkeiten im Salzkammergut informieren wollen.

Gudrun von Mödling. Back-Blog.

Gudrun Grasbergers Back-Blog hat sich im deutschsprachigen Markt prächtig entwickelt. Über 250tsd Klicks auf der Website sprechen eine deutliche Sprache. Der/das Blog lebt von der Authentizität. Die Tonalität der Text-/Bildkombination und die Qualität und Art der Rezepte treffen genau die Bedürfnisse der FollowerInnen. Die Lernkurve im Handling von Facebook verlief von “So nicht!“ bis “Genau so!“… Inzwischen sind auch Instagram, Pinterest, LinkedIn und Twitter auf der Liste.

WARUM DIGITALE TRANSFORMATION KEINE EINTAGSFLIEGE IST.

Smartphones, Tablets und Wearables haben globale Kommunikation, globale Vernetzung, globale Interaktivität erst möglich gemacht.
Das Ergebnis: Ein weltumspannendes Online-Kommunikationsnetz und eine globale Shopping-Mall. Jeder kann zu jeder Zeit und an jedem Ort REALTIME interagieren, auswählen, kaufen und verkaufen.

DIGITALE KOMMUNIKATION = DIGITALER VERTRIEB.

Plattform-Geschäftsmodelle und die Einführung von Apps (IOS von Apple, Android von Google) entwickeln neue digitale Marktplätze und greifen die Wertschöpfungskette der industriellen Produktion agressiv an.
Google, Amazon, Apple (iTunes), Uber (private Taxifahrten), Airbnb (private Übernachtungen) etc. beeinflussen Märkte und Absatzkanäle.

SOCIAL MEDIA.

Ein einstmals anonymer Konsument wurde von der Marktforschung einer Zielgruppe zugeordnet. Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest, Instagram, LinkedIn, Xing, SnapChat etc. haben ihn zu einem interaktiven Dialogpartner upgedatet.
Als interaktiver Teilnehmer will er von Produkt- und Dienstleistungsanbietern in einen überzeugenden Dialog einbezogen werden. Erst dann gibt es die Chance auf eine Kaufentscheidung.

CONTENT MARKETING.

Werbetreibende müssen heute einen Spagat zwischen neuartigen Marketingkonzepten, Journalismus und digitalem Know-how leisten. Direkte Kommunikation der Unternehmen mit den Konsumenten fordert redaktionell gestaltete Ansprachen.
Das erlaubt aber auch die Steuerung der Informationen selbst in die Hand zu nehmen. Unternehmer entwickeln sich immer mehr zu Herausgebern ihrer eigenen Inhalte.

ANGEBOT.

Online-Magazine und Blogs.

Wir entwickeln und betreuen Online-Publikationen jeder Art,

Digital + Classic Strategy.

Überlegungen zum Einstieg oder zum Ausbau digitaler Kommunikation für Unternehmen, Produkte, Organisationen oder öffentliche und private Interessen.

Design.

Die Entwicklung von Corporate Design für digitale Kommunikation.

Branded Shortfilm-Teaser. Erklärvideos.

Kurze Teaser-Clips über Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen lösen in der digitalen Welt den aufwendigen Imagefilm ab. Auf der Startseite einer Website schaut niemand mehr einen 5-Minuten-Film an!

Multimedia-Websites.

Die multimediafähige und googlefreundliche Website ist nicht nur die Visitenkarte des Unternehmens und für Mobilegeräte geeignet (responsefähig). Sie hat sich zum Zentrum der Kommunikation entwickelt. Immer mehr Kunden arbeiten mit mehreren Websites. Die Umsetzungsgeschwindigkeit und die Preiswürdigkeit durch neue Technologien macht es möglich.

Social Media.

Welche Kanäle für welche Kommunikationsaufgabe? Wie bespielt? Mit welchen Inhalten? Wir beraten und setzen es um.

Richard Giesemann, Wien Januar 2017

No Comments Yet

Comments are closed